News zu "Arzt" vom Steuerberater für Ärzte in Tübingen

Notärztlicher Bereitschaftsdienst

Veranstaltungsdienste eines Arztes umsatzsteuerfrei (25.02.2019)

Honoraranspruch eines Zahnarztes

Schließt die Ärztin/der Arzt mit einem Patienten einen Behandlungsvertrag, kennt dieser als Dienstleistungsvertrag keine Gewährleistungsregelungen. (27.11.2018)

Tätigkeit als Lehrarzt steuerpflichtig

Keine steuerfreie Nebentätigkeit (28.08.2018)

Arzt mit häuslicher Notfallpraxis

Notfallpraxis kein Arbeitszimmer (28.08.2018)

BGH-Urteil zu „Jameda“

Ärztinnen und Ärzte haben „Löschungsanspruch“ (28.05.2018)

Aufwendungen für Sponsoring

Aufwendungen für sogenannte Sponsoringkosten sind unter bestimmten Voraussetzungen als Betriebsausgabe abzugsfähig. (28.05.2018)

Steuerbefreiung medizinischer Analysen

Vorlage zum Europäischen Gerichtshof (26.02.2018)

Arztkosten lohnsteuerfrei übernehmen

Als Anlass für eine Unterstützungsleistung reicht auch eine gewöhnliche Arztrechnung. (28.11.2017)

Arzt als Berufsgeheimnisträger

Unverändert gilt, dass die Offenbarung von geschützten Geheimnissen gegenüber Angestellten in der Arztpraxis keinen Straftatbestand darstellt. (28.11.2017)

Sozialgericht-Rechtsprechung für Ärztinnen und Ärzte

Sozialversicherungspflicht für Ärztinnen und Ärzte (28.11.2017)

Umsatzsteuerfreie medizinische Laborleistungen

Umsatzsteuerfreie Leistungen der Zentren für Heilbehandlung und Diagnostik (28.11.2017)

Umsatzsteuerfreiheit einer MDK-Gutachterin

Steuerfrei nach MwStSystRL (28.11.2017)

Rückzahlungspflicht des Krankenhauses bei falscher Rechnung

Ein Krankenhaus rechnete für einen gefäßchirurgischen Eingriff in stationärer Behandlung eine Vergütung in Höhe von rund € 9.300,00 ab. (29.05.2017)

Arbeitszimmer für Ärztinnen und Ärzte

Praxis im Regelfall kein anderer Arbeitsplatz (29.05.2017)

Lohnzahlungen für Bereitschaftsdienstzeiten

Steuerfalle bei steuerfreien Zuschlägen (29.05.2017)

Habilitationsfeier als Werbungskosten absetzbar

Ein angestellter Klinikarzt hatte Aufwendungen für seine Habilitationsfeier als Werbungskosten bei seinen Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit geltend gemacht. (27.02.2017)